Ing.-DL Bauwesen

 

FAQ

FAQ zu Thema Schimmel

Frage 10

Was kann sonst noch Ursache für dunkle Flecken bzw. Verfärbungen und modrigen Geruch sein?

 

Durch die Einwirkung von erhöhter Baufeuchtigkeit (www.feuchteklinik.de) können verschiedene Substanzen in Baumaterialien mobilisiert werden, die bei ihrem Auftreten an Oberflächen mit einem Schimmelpilzbefall verwechselt werden können. Hierzu zählen organische und anorganische Holzschutzmittel, alte Farben und Anstriche sowie Bausalze, z.B. Chloride, Nitrate und Sulfate.

Es kann sich jedoch auch um einen Befall mit holzzerstörenden Schwammpilzen, z.B. dem Echten Hausschwamm (Serpula lacrymans), oder um immer häufiger auftretende Schwarzstaubablagerungen (Fogging) handeln.

Ein modriger Geruch kann auch durch Chloranisole infolge bakterieller Umsetzungsprozesse, offene Abwasserleitungen und chemische Innenraumschadstoffe wie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) ausgelöst werden.