Ing.-DL Bauwesen

 

FAQ

FAQ zu Thema Schimmel

Frage 4

Wie lange dauert eine Analyse?

 

Die Durchführungszeit einer Schimmelpilzanalyse hängt sowohl von der Analyse- als auch von der Probenart ab. Eine Untersuchung kann zwischen einem und 14 Tagen dauern.

Eine kurze Analyse umfasst eine schnelle, nicht quantitative Aussage über eine Probe, z.B. eine entnommene Probe mit Hilfe des SchimmelControl-Schnelltest oder die Direktmikroskopie einer Materialprobe wie z.B. Holz.

Die sieben- bis vierzehntägige Analyse von Luft-, Material-, Folienkontakt- oder Kontaktproben beinhaltet eine quantitative (Anzahl) und qualitative (Gattung, Art) Untersuchung. Schimmelpilze können dabei, je nach Wunsch des Kunden, von der Gattung bis zur Art bestimmt werden.

Die oben genannten Analysenzeiten beziehen sich auf die reine Laborzeit, d.h. vom Probeneingang im Labor (Vergabe der Labornummer) bis zur abgeschlossenen Analyse im Labor. Je nach Beauftragung muß mit weiterer Bearbeitungszeit für die Erstellung eines kurzen Ergebnisprotokolls oder eines umfangreichen Berichtes gerechnet werden.